Anspruch auf aG – auch mit Rollator

Zusammenfassung

Klage eines Mannes um aG (Merkzeichen für außergewöhnliche Gehbehinderung im Schwerbehindertenausweis), der nur kurze Strecken gehen kann, darüber hinaus aber einen Rollator oder Rollstuhl benötigt. Das Sozialgericht Bremen gab der Klage des Mannes statt.

Link zum Originalartikel (externer Link), vom 16. Juli 2019

Bildquelle: Bild von congerdesign auf Pixabay

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.